Antje Heimsoeth Impulsvortrag „FÜHRUNGSSTÄRKE“ in Zeiten von Digitalisierung und Globalisierung

IMPULSVORTRAG – FÜHRUNGSSTÄRKE

Impulsvortrag „FÜHRUNGSSTÄRKE – Führung stärken“

Führungsstärke kommt von innen

Karl Valentin hat einmal gesagt: „Erziehung ist zwecklos. Denn Kinder lernen immer vom Vorbild“. Für Chefs gilt das Gleiche. Das eigene Vorbild entscheidet. Darum muss jeder Chef, jede Führungskraft bei sich selbst anfangen. Immer mehr Manager und Führungskräfte haben erkannt, dass nicht allein Fleiß, Wissen und Können zum Erfolg führt. Nur wer als leuchtendes Vorbild voran geht, kann sein Team hinter sich bringen. Nur mit begeisterten und motivierten Mitarbeitern, die für ihre Ziele brennen, wird Überdurchschnittliches geleistet. Jeder Chef, der so ein Team geformt hat, kann scheinbar Unmögliches erreichen.

Dass Führungskräfte Ihr Handwerkszeug beherrschen, das setze ich voraus. Doch neben den Basisqualitäten gibt es viele Soft Skills, die man selbst auf der renommierten Managementschule in St. Gallen nicht lernt. Insgesamt wird in der Ausbildung viel zu viel Wert darauf gelegt, Risiken zu erkennen und zu vermeiden ─ statt Visionen zu entwickeln und Chancen zu ergreifen.

Gute Chefs haben Ziele, die über das eigene Ego hinaus gehen. Ziele, die größer sind als das eigene Ich. Die nicht allein die eigene Karriere in den Vordergrund stellen, sondern in größeren Zusammenhängen denken. Mitarbeiter spüren so etwas. Sie folgen lieber einem höheren Ziel als einem Ego.

Darüber hinaus trägt der gute Chef soziale Verantwortung. Er führt, indem er Begeisterung weckt, und nicht indem er Druck ausübt. Letzteres ist leider viel zu oft der Fall. Die Statistiken sprechen eine eindeutige Sprache.

Wenn der Wille und der Glauben konkurrieren, gewinnt immer der Glaube. Der Glaube an sich selbst, an seine Ziele, an die Vision. Schon Walt Disney sagte: „If you can dream it, you can make i“

 Schwerpunkte des Impulsvortrages „Führungsstärke“:

  • Wie Führungskräfte mental und emotional stärker werden
  • Was Top-Führungskräfte auszeichnet
  • Was braucht es, um eine positive (Führungs-)Autorität zu vermitteln
  • Beziehungsmanagement
  • Wie Führungskräfte schwierige Veränderungen erfolgreich umsetzen
  • Führungsstärke in Stresssituationen: Energievoll führen ohne dabei auszubrennen
  • Vertrauen entscheidet: Die vergessene Basis der Führung
  • Das vorhandene Potentials besser ausschöpfen

Der Nutzen des Impulsvortrages „Führungsstärke“

  • Potenzialentwicklung auf höchstem Niveau
  • Optimale Leistungszustand / Flow in Beruf- und Privatleben
  • Höhere Lebensqualität und Lebensfreude
  • Physische und psychische Gesundheit durch Gelassenheit, Selbstvertrauen und stabile Beziehungen
  • Spitzenleistung am Tag X abrufen können
  • Exzellenz in der Führung
Leadership ABC von Antje Heimsoeth

Weitere Vorträge von Antje Heimsoeth

Vortrag „Vertrauen entscheidet – Die vergessene Basis der Führung“

VERTRAUEN ENTSCHEIDET

Vortag Mental Hacks

MENTALE STÄRKE

MOTIVIERT FÜHREN – SICH SELBST UND ANDERE.

Positiv Führen

POSITIV FÜHREN 

Buchtipps

Sie möchten ein Give-away für Ihre Kunden oder Mitarbeiter zum / nach dem Vortrag?
Sehr gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot!

Anfragen und Buchungen

Wir freuen uns über Ihre Nachricht oder Ihren Anruf!

Anrufen

+49 171 61 63 194

E-Mail schreiben

Postanschrift

Schützenstr. 24, D – 83024 Rosenheim

Newsletter von Antje Heimsoeth