ANTJE HEIMSOETH – BUCH – VERTRAUEN ENTSCHEIDET

Vertrauen entscheidet

Vertrauen entscheidet Die vergessene Basis der Führung

Antje Heimsoeth
Vertrauen entscheidet
Die vergessene Basis der Führung

Hardcover: ca. 210 Seiten
Verlag: Haufe;
ET: Ende August 2019
Sprache: Deutsch

Führung gewinnt durch Vertrauen

Vertrauen ist die Basis dafür, dass Unternehmen agil werden und wirken können. Das gelingt nur, wenn Führungskräfte bereit sind, Verantwortung abzugeben – Vertrauen in die Mitarbeiter vorausgesetzt. Und Mitarbeiter bereit sind, Verantwortung zu übernehmen – das setzt Vertrauen in die Führungskraft voraus. Wie diese positive Spirale in Gang kommt darüber soll das Buch Auskunft geben.

Inhalt

  • Grundlagen
  • Warum eigentlich Vertrauen?
  • Grenzen des Vertrauens
  • Vertrauen und Misstrauen in der Führung
  • Vertrauen führt – aber welche Führung führt zu Vertrauen?
  • SelbstVERTRAUEN  – mental stark sein
  • Vertrauensbildung, Vertrauen aufbauen
  • Vertrauen durch Dankbarkeit stärken
  • Vertrauen und Wertschätzung 

Meine Interviewpartner
In diesem Buch kommen folgende Unternehmer, Trainer, Vorstände, Spitzensportler und Experten zu Wort:

Bodo Janssen
ist Geschäftsführender Gesellschafter der Upstalsboom Hotel + Freizeit GmbH & Co. KG, Buchautor und Referent. Nach dem vernichtenden Ergebnis einer Mitarbeiterbefragung im Jahr 2010, zog es sich in ein Kloster zurück, um etwas über Führung zu lernen. Parallel beschäftige er sich mit den neuesten Erkenntnissen der positiven Psychologie und Neurobiologie. Heute beschreitet er mit einer immer größer werdenden Anzahl an Mitarbeitern einen neuen Weg, den Upstalsboom Weg.

Beat Gerber
ist frisch pensionierter Senior Anlageberater UBS Switzerland AG, Managing Director. Nach abgeschlossenem Jurastudium war der diplomierte Finanzanalytiker und Vermögensverwalter CIIA zunächst in London für eine Schweizer Privatbank tätig. 28 Jahre arbeitete er für UBS in der grenzüberschreitenden Anlageberatung, seit 2006 speziell für Superreiche in Holland, die sogenannten Ultra High Net Worth Individuals. 

Julia Hochmuth
Das Schießen wurde der 31-jährigen von den Eltern, beide Hochleistungssportler, „in die Wiege gelegt“. Zahlreiche nationale und internationale Erfolge führten sie 2011 in die Deutsche Erwachsenen-Nationalmannschaft. Ziel sind die Olympischen Spiele in Tokio 2020. Seit 2019 ist sie beim Württembergischen Schützenverband für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Marketing verantwortlich. 

Axel Esser
Der Gesellschafter der HGS Concept GmbH mit Sitz in Fulda, Hannover, Shanghai hat BWL, Psychologie und Wirtschaftsphilosophie studiert. Seit 1994 arbeitet er als Trainer, Coach und Berater für führende Unternehmen der Automobilbranche. 2003 übernahm er die sportpsychologische Betreuung der deutschen Hockey-Damen-Nationalmannschaft. 

Stefan Michael Rauschhuber
Nach 25-jähriger Tätigkeit in leitenden Positionen in der Metall- und Elektroindustrie, mehr als 20 Jahren Aufsichtsratserfahrung in international tätigen Großunternehmen sowie als verantwortlicher Geschäftsführer und CFO der IG Metall, gründete er 2012 das eigene Beratungsunternehmen. Hauptschwerpunkt ist das Betriebliche Gesundheitsmanagement.

Kurt Kowarz
Seit frühester Kindheit schlägt sein Herz für den Profifußball. Nach aktiver Spielzeit als Torhüter u.a. in Aschaffenburg und beim 1. FC Nürnberg, folgten Ausbildungen zum Fußballlehrer und Sportmanager. Seine größten Erfolge erzielte er im Trainerteam des DFB als Europameister 2008 und 2009 mit der U19 und U21.

Wolfgang Mader
arbeitet seit 1985 bei der TIWAG-Tiroler Wasserkraft AG und ist dort für das Marketing Management in der Gesamtkonzernleitung Vertriebs- und Produktmarketing zuständig. Seine Zielstrebigkeit machte es ihm möglich, sowohl beruflich Erfolge zu verbuchen (Aufstieg bis in die zweithöchste Führungsebene direkt unter dem Vorstand) als auch sportlich Weltklasseniveau zu erreichen.

Andreas Varnholt
stand von Mitte 2002 bis Oktober 2018 an der Verbandsspitze von Alliance. Zuvor war der studierte Betriebswirt 16 Jahre für den DMV tätig. Es war kein Zufall, dass er im Möbelhandel Karriere gemacht hat. Schon sein Vater führte zwei mittelständige Einrichtungshäuser. Aber auch mit der Großfläche kennt er sich aus: Eine seiner ersten Stationen nach dem BWL-Studium war Segmüller. 

Jochen Vogt
Der international erfahrene CIO und Leiter Program Management Office / Group VP hat einen starken Bezug zu Technologie und Business Management. Wesentliche Stationen waren die Leitung eines Konzern-Softwarehauses mit 1.100 Mitarbeitern, die IT Leitung des größten deutschen Internet Service Providers sowie eines niederländischen After Market Service Unternehmens. 

Quirin Wydra
Der Offizier und Jetpilot der Deutschen Luftwaffe auf Starfighter und Tornado hatte diverse Führungspositionen, u.a. als Staffelkapitän einer Tornado-Staffel, und damit eines Hochleistungsteams. Die Eigenschaften, die er als Jetpilot trainierte, hat er in einer zweiten Karriere in Russland umgesetzt und Vertriebssysteme sowie Produktionsstätten für weltbekannte Marken (u.a. Ehrmann, Ritter Sport, Wanzl, Klosterfrau, Marktkauf, Escada) aufgebaut.

Peter Zach
Seit 20 Jahren arbeitet Peter Zach in der IT-Branche, davon 15 Jahre im Lösungsvertrieb. Ursprünglich Key Account Manager bei Siemens ist er seit nunmehr seit elf Jahren bei ACP IT Solutions AG in Oberbayern tätig, davon drei Jahre als Key Account Manager und Leitung Vertrieb, seit acht Jahren Vorstand für die Ressorts Vertrieb, Marketing, Business Development und HR.