Mental stark durch die Krise

Mental stark durch die Krise - Antje Heimsoeth

Autor

Antje Heimsoeth

Datum

07. Dez 2020

Kategorien

In Zeiten wie diesen wird unsere mentale und emotionale Stärke unter Beweis gestellt. Die Corona-Krise trifft viele von uns hart. Soziale Isolation, fehlende Alltagsroutine, fehlender sozialer und körperlicher Kontakt, Langeweile, Angst um die eigene Gesundheit und die der Angehörigen, Probleme durch Arbeitsausfall, finanzielle Abhängigkeit von Angehörigen, insbesondere bei Geringverdienern, Stress, Einsamkeit, Trennung von der Familie, hohe Belastungen im Home Office und körperliche und geistige Hochleistungen belasten Menschen. Hier hilft mentale und emotionale Stärke. Mentale Stärke kann man trainieren.

Krise, Ohnmachtsgefühle, Hilflosigkeit und kein Ende in Sicht

Covid-19 löst Angst vor dem Virus, Angst vor anderen, Angst vor Infizieren, Existenzängste, Panik und Unsicherheit, Anspannung und Aggression aus.
Es macht mich sehr traurig, dass Menschen, die in der Vergangenheit so viel Mut bewiesen haben etwas zu bewegen, innovativ waren, ins unternehmerische Risiko gegangen sind, jetzt durch diese Pandemie ihre Lebensgrundlage verlieren!
Für ganz viele Menschen ist diese Situation eben, was sie einfach ist: eine handfeste Krise mit noch nicht absehbaren Ende.

Was bedeutet die Corona-Pandemie für unsere mentale Gesundheit? – https://www.heimsoeth-academy.com/was-bedeutet-die-corona-pandemie-fuer-mentale-gesundheit/

Was geht Ihnen durch den Kopf, wenn Sie in den Kalender blicken und den 24.12. nahen sehen? Herrscht bei Ihnen Freude oder eher bange Bedenken?

Schlussendlich ist da noch der Punkt, dass diese Krise schon so lange anhält. Viele Menschen sind genervt. Die Krise bedeutet einen immensen Kraftakt und man darf nicht vergessen, dass jede und jeder von uns gerade einige Krisen gleichzeitig bewältigen muss: wirtschaftlich, soziale Kontakte, Ängste, wenig Planungsmöglichkeit – das ist schon echt existenziell.

Mit mentaler Stärke durch die Corona Krise

Wie können Sie die Krise bewältigen

Wie können Sie Ihre mentale Stärke trainieren

  • Sich auf das Wesentliche zu konzentrieren
  • Negative Gedanken stoppen
  • Veränderungen akzeptieren
  • Selbstliebe, Wertschätzung für die eigene Person
  • Dankbarkeit
  • Auszeit von Medien

Die Ausführung der genannten Punkte finden Sie hier: https://www.heimsoeth-academy.com/mit-mentaler-staerke-durch-die-krise-tipps/

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommen Sie auch in Krisenzeiten ins TUN.

  1. Ist-Analyse, Bestandsaufnahme
  2. Selbstreflexion und Orientierung

Zeit für eine Corona-Bilanz – Rückschau auf die letzten Corona Monate: https://www.heimsoeth-academy.com/zeit-fuer-eine-corona-bilanz-rueckschau-auf-die-letzten-corona-monate/

  1. Fokus auf Tages-, Wochen-Ziele, Vision – Wie sieht Ihr Zielfoto aus? (Zielvisualisierung)
  2. Was brauche ich an inneren und äußeren Ressourcen?
  3. Persönliche Strategien
  4. Suchen Sie sich Förderer und Unterstützer.
  5. Legen Sie Ihren Fokus auf die positiven Aspekte des Alltags, um sich nicht in negativen Grübeleien zu verlieren.
  6. Entwickeln Sie ein positives Mindset.
    Weiterlesen: https://www.heimsoeth-academy.com/coronavirus-tipps-fuer-dein-mindset/

Mental stark durch die Krise

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das kleine Pflänzchen Hoffnung in herausfordernden Zeiten

Die Coronamaßnahmen und -beschränkungen haben unser Leben sehr stark verändert. Unter der Kontaktreduktion leiden viele Menschen, vor allem Alleinlebende und ältere Menschen.
Nicht zu wissen, wie lange diese Regeln noch gelten, belastet zusätzlich. Die herrschende Unsicherheit, nicht nur hinsichtlich der gesellschaftlichen, sondern auch der wirtschaftlichen Folgen, macht Angst. Auch mir. Zudem bin ich ein sehr freiheitsliebender Mensch. Ich liebe es, im Winter skizufahren und in der Ferne Urlaub zu machen

Der Mensch braucht Hoffnung. Und die lässt sich nicht gut schöpfen aus der Perspektivlosigkeit. Erst hieß es, Lockdown Light bis Mitte November, dann Ende November, dann bis Weihnachten. Mittlerweile wird sogar von weiteren Verschärfungen gesprochen. Droht eine erneute Ausgangsbeschränkung? Wie lange werden die Maßnahmen andauern? Bis Ostern? Bis es langsam wieder wärmer wird?

Bei vielen wird mit diesem Agieren der Politik – ohne jede Strategie und Konzept – das Pflänzchen Hoffnung gekillt. Deshalb rege ich dazu an, dieses Pflänzchen in einer herausfordernden Zeit wie der Coronakrise gut zu wässern. Wie lässt sich Hoffnung nun nähren und schützen? Dazu lesen Sie bitte hier weiter: https://antje-heimsoeth.com/das-kleine-pflaenzchen-hoffnung-in-herausfordernden-zeiten/

Bleiben Sie gesund, optimistisch und zuversichtlich!
© Ihre Antje Heimsoeth

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Gelassen bleiben in der Krise: https://antje-heimsoeth.com/gelassen-bleiben-in-der-krise/

Tipps, um in Zeiten von Corona die Angst nicht überhand nehmen zu lassen: https://antje-heimsoeth.com/tipps-um-in-zeiten-des-corona-virus-die-angst-nicht-ueberhand-nehmen-zu-lassen/

Mentale Stärke – Erfolg beginnt im Kopf - ebookKostenloses Expertenwissen zum Nachlesen

Mentale Stärke – Erfolg beginnt im Kopf

Im E-Book habe ich für Sie viele wertvolle Tipps, Impulse und Übungen zusammengestellt, die Sie direkt und einfach umsetzen können – und so Mentale Stärke trainieren!

E-Book herunterladen >>

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Blog via E-Mail abonnieren

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.



Newsletter

Newsletter Antje Heimsoeth
Melden Sie sich zum kostenfreien Newsletter an und bleiben so gut informiert mit und über Antje Heimsoeth.

Hier anmelden … >


Kostenfrei Katalog bestellen: